Nachricht

Lorelie

Drucken

 

!NEU -VIDEO - Lorelie-03

VIDEO: Rosalie und Lorelie kuscheln!

VIDEO: Rosalie und Lorelie - rangeln

VIDEO-Lorelie-01

VIDEO-Lorelie-02

!NEU -VIDEO - Lorelie-03

Mitte Okt. 2014:

Lorelie (geb. Mai/2014,  kastriert, gechipt, 1. Impfung Katzenschnupfen/Katzensuche, mit Impfpass, tierärztlich untersucht und parasitenbefreit)

Die herzallerliebste Schmusekatze im "Wildkatzenlook" wurde im Zuge eines Kastrationsprojektes in Kottingneusiedl eingefangen, sie ist ca. 5 Monate jung und war anfangs schüchtern, aber bald stellt sie sich als eine richtig grosse Schmuskatze dar.

Lorelie hat ein wunderschönes Wildkatzenfell. Sie kommt auch ab und zu schon am Schoss und schmust. Wenn es ums Futter geht, spricht sie auch sehr gerne, und sagt damit "stell den Napf endlich her, damit wir auch ran kommen..."!

Andere Katzen mag sie sehr gerne und hatte überhaupt kein Problem damit als sie ihre Zimmergenossin Rosalie kennengelernt hat.

 

Update: 7.11.2014:

Lorelie hat ihre Kastration gut überstanden, sie meinte zwar zuerst dass sie an ihren Nähten zippeln muss und wurde am nächsten Tag nochmal nachgenäht, aber jetzt ist alles gut überstanden. Sie und Rosalie toben durch die Gegend als wäre nichts gewesen.

Die beiden sind ein absoluten Traumkatzenpaar, sie lieben sich sehr, putzen und pflegen sich. Und vor allem toben sie miteinander herum, spielen Nachlaufen und Fangen, oder rangeln einfach mal so miteinander, sie sind dabei sehr rücksichtsvoll miteinander und keine will der anderen weh tun.

Lorelie bekommt von Schmuseeinheiten kaum genug, am Liebsten hockt sie auf ihrem Menschen drauf, nur Fremden gegenüber zeigt sie sich anfangs vorsichtig. Wenn sie mal ihre Schmuseattacke hat, muss man damit rechnen auch gleich selbst "geputzt" zu werden, denn auch ihr Mensch muss natürlich sauber gemacht werden Zwinkernd! Ein Platz im Bett sollte ihr und ihrer Freundin schon gesichert sein, da sie sehr nähebedürftig sind.

Ein gemeinsames Plätzchen für die zwei wäre ideal.

Update: 24.11.2014:

Lorelie ist so eine grosse Schmuserin und liebt es auf dem Bauch ihres Menschen zu schlafen, schmusen und schnurren. Sie kuschelt auch sehr gerne mit Rosalie - warum sich für diese beiden Traumkätzchen kein Mensch interessiert ist uns unbegreiflich - jeder der solche lieben Katzen zu seiner Familie zählen darf, kann sich nur glücklich schätzen!

O.k. die beiden sind sehr fleissig am Experimentieren und schaffen es nun auch schon Laden zu öffnen - aber das deutet ja nur auf die hohe Intelligenz dieser beiden Herzi-Mäuse Lachend! Kisterl ist für beide von Anfang an selbstverständlich.

 

 

NEU-VIDEO: Rosalie und Lorelie kuscheln!

 

Update 10.12.2014:

Lorelie durfte gemeinsam mit ihrer Freundin Rosalie in ein tolles Zuhause in den Wiener Wald übersiedeln - wo auch klar ist das Katzen sehr wohl ins Bett gehören - weil sie durch ihr Schnurren beim Einschlafen helfen Lächelnd! Alles Gute meine verschmuste Traumkatze - deine Bussis fehlen uns schon sehr,....aber nun hast du neue Menschen zum "Abbussln"Lachend!

Update 26.12.2014:

Rosalie und Lorelie heißen jetzt Rosi und Lori und haben sich bereits gut eingelebt - nach wenigen Tagen haben sie auch das Bett von den Adoptiveltern gefunden und finden es ganz toll dass sie da jetzt auch schlafen dürfen Lächelnd!

Lori hat sich zu unserer Überraschung sogar noch schneller eingelebt, aber mittlerweile kommt nun auch Rosi zum Kuscheln!

Die Löwen sind wild unterwegs und sogar schon im Bett in der Nacht :))))

Also ich würde sagen es geht Ihnen hier sehr gut! lg

Update Jännder 2016:

Hallo  Wollte nur mal wieder schreiben.Also die mietzen sind beide voll aufgeblüht vorallem auch die Rosi.
Wir wünschen Alles Gute weiterhin mit euere tollen Arbeit „smile“-Emoticon
Glg lena u peter