Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Yoshi und Sissi

... kamen aus einem schrecklichem Tierheim in Bratislava wir haben sie als Babys in sehr, sehr schlechtem Zustand bekommen, besonders Sissi (jetzt: "Lulu" =schwarz-weiß) ist mit ihrem Leben als sie bei uns war gleich 2x an der Kippe gestanden, wir haben alles getan damit wir sie nicht verlieren und wir hatten Glück sie hat es geschafft. Yoshi hatte schon als wir ihn übernommen haben ein trübes Auge, es stammt wahrscheinlich von einer unbehandelten, aber schon abgeklungen Augenentzündung. Das Auge musste nicht mehr behandelt werden, er wird immer eingeschränkt mit diesem Auge sehen. Die beiden haben in Melk einen sehr schönen Platz bei tollen Menschen und 2 "großen" Katzen gefunden. Danke!

Sissi und Yoshi hp01

Katzen-Kunstwerk-mini

 

Update Oktober 2011: Heißersehnt haben wir Nachrichten von Lulu und Yoshi erhalten - ein gutes Jahr ist es nun her als die beiden in ein neus Zuhause gezogen sind:

Den beiden geht es gut, obwohl es ihnen gar nicht taugt, dass es schon wieder kalt wird ; ) überhaupt Yoshi ist der volle Stubenhocker, wenn ihm das Wetter nicht passt. Dann kann er ziemlich "grantig" und unzufrieden werden... er ist ein bisschen das "Sensibelchen" der Familie und kann ziemlich herum zicken. Aber auch das macht ihn zu etwas sehr Besonderem und er ist echt ein toller Kater geworden! Er ist ein bisschen ängstlicher als Lulu wenn es um die "freie Wildbahn" geht, aber ich denke, das liegt auch an seinem eingeschränkten Sehvermögen.
Lulu ist die volle Draufgängerin geworden und hat uns schon einige "Geschenke" wie Mäuse und Vögel nachhause gebracht. Die zwei vertragen sich noch immer volle gut miteinander und liegen jetzt jeden Abend zusammengekuschelt vor dem Ofen. Man hat immer das Gefühl, Lulu ist die ältere Schwester und fühlt sich verantwortlich für ihren kleinen Bruder und passt auch auf ihn auf, wenn er wieder einmal versucht akrobatische Sprünge über den Teich, oder sonst wo zu machen-die oft mit einem klatsch-nassen Yoshi enden ;-)
Beide "reden" noch immer volle viel, überhaupt Lulu. Wenn sie morgends durch die Katzenklappe rein kommt, erzählt sie einem gleich, was sie da draußen so alles erlebt hat...was zugegebenermaßen um halb fünf Uhr früh etwas nervig ist....aber so ist das eben!
Lange Rede, kurzer Sinn: die Beiden sind echt etwas Besonderes und wir sind volle froh, dass sie bei uns sind.
Anbei noch ein paar Fotos!

Liebe Grüße, Lotte


Lulu 1 Jahr:

lulu1jahrhp1

Yoshi, 1 Jahr:

yoshi1jahr01