Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Pepper-Dreibeinchen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Pepper

Pepper wurde im Rahmen eines Kastrationsprojektes in Nursch am 12.02.2020 eingefangen. Bei ihm wurde rasch ein offener Beinbruch festgestellt.

Die Tierärztin zog einen Chirgen zu Rate, und es wäre geplant gewesen das Bein noch mittels externen Fixateur zu rettten, leider musste während der OP umdisponiert werden und das Bein wurde amputiert, da es auch noch an einer recht weit oben liegender Stelle zu einem Bruch gekommen ist.

Was genau dem Armen passiert ist werden wir nie erfahren, aber es hat sich wohl um einen nicht ganz so frischen Bruch gehandelt und der Arme Kater hatte sicher irrsinnige Schmerzen, und wäre elendig mit dieser Verletzung zu Grunde gegangen.

Er war zuerst ein recht scheues Tier, aber am Pflegeplatz wurde er langsam warm - auch wenn nicht oberschmusig.

Glück im Unglück: die Wunde heilt rasch und Pepper lernt sich bald mit nur 3 Beinchen fortzubewegen!

Und das Beste: auch ein Platzerl hat sich doch relativ rasch gefunden!

Pepper durfte am 15.03. zu seiner neuen Familie mit 2 Katzen und gesichertem Garten übersiedeln - ! Alles Gute du Süßer!