Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Pillichsdorf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Projekt 95: Pillichsdorf

25 Katzen kastriert (8 Mäderl+17 Buben)

davon 2 Jungkatzen auf Pflegeplatz

 

Hier wird eine unserer aktiven Unterstützerinnen auf einen Fall in ihrem Heimatort aufmerksam gemacht. Ein Herr füttert zugelaufene Streunerkatzen weil sie ihm leid tun und natürlich werden es mehr, er befürchtet auch dass Leute immer wieder neue Katzen zu ihm "werfen", da die Leute wissen dass er sich um die Tiere kümmert,  er nimmt unsere Hilfe gerne an!

Am 13.04.2018 konnten die ersten 4 Katzen (3 Mädls+1 Bub) kastriert werden, am 16.04. wurde noch ein Mäderl kastriert.

Update 18.04.2018:

Die nächsten 3 Katzen - alle Kater, gingen in die Falle und konnten kastriert werden

Update 20.04.2018:

Es konnten weitere 5 Katzen gefangen und kastriert werden, wobei sich zwei als relativ zutraulich herausstellten und deshalb auf einen Pflegeplatz übersiedelt sind und dort auf ein neues Zuhause warten!

Update 24.04.2018

...und wieder ein Katerchen gefangen und kastriert.

Update 25.04.2018

Weitere 3 Katzen (2Buben+1Mäderl) konnten gefangen und kastriert werden

Update 30.04.2018

...es scheint kein Ende zu nehmen, wieder gingen 2 Schwärzlinge in die Falle und konnten kastriert werden..von den geschätzen 10...sind wir nun bei 19 Katzen (wobei die Kitten noch nicht eingerechnet sind, ....diese dürfen dann wenn sie groß genug auf einen externen Pflegeplatz und werden von dort vermittelt)

Update 16.05- 01.06.2018:

Weitere 4 Katern konnten gefangen und kastriert werden.

Der letzte Kater musste von der Fängerin vor der Kastration eine Woche gesund gepflegt werden, da er so stark verschnupft war - sie ist dazu täglich mit ihm zum Tierarzt gefahren und hat dann im Eifer des Gefechtes ganz auf ein Foto vergessen....aber das Wichtigste - das Katerchen konnte gesund und kastriert wieder entlassen werden!

Update 13.06.2018:
Wieder konnte eine Katze gefangen und kastriert werden.

Die Kitten die dort waren sind leider großteils verstorben. Die übrigen hat der Herr selbst vermittelt.

Update 04.07.2018

Ein weiterer Kater konnte gefangen und kastriert werden-----ein Wahnsinn was sich dort abspielt!

_
_ _ _ _ _