Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Hope

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 


...arme, alte *Hope*...

Hope (weiblich, über 10 Jahre)

Pflegeplatz: 2211 Pillichsdorf

 

Tagebuch:

Ab Anfang März ist diese schneeweiße Katze regelmäßig am Futterplatz in Hausbrunn zu sehen - als der Fütterin aufgefallen ist wie dünn und schlechtem Zustand die Katze ist hat sie uns informiert, die Katze ließ sich mittlerweile von der Fütterin zaghaft anfassen.

Dankenswerterweise hat sich Christina gleich am nächsten Tag (15.03.2017) auf den Weg gemacht um die Katze abzuholen und auch der Tierärztin vorzustellen.

Die Katze ist vermutlich über 10 Jahre - hat sehr schlechte Zähne - viele fehlen, ein verfaulter konnte sofort entfernt werden. Sie ist total abgemagert und ausgetrocknet. Hope wurde sofort tieräztlich versorgt und bekommt Medikamente, ob sie sich nun von den Strapazen noch erfängt oder der Körper durch Alter und diversen Alterserscheinungen (schlechte Nierenwerte) erfängt wird die Zeit zeigen. Auf jeden Fall scheint sie laut Pflegemama froh und dankbar zu sein nun ein sicheres Plätzchen zu haben, wo sie umsorgt wird. Für eine Narkose ist die Katze derzeit zu schwach.

Beim Tierheim wurde so eine Katze nicht als vermisst gemeldet und auch in der Umgebung vermisst sie niemand - leider müssen wir auch in diesem Fall vermuten dass sie ausgesetzt wurde.

Update 16.03.2017:

Hope hat leider recht wenig Appetit, genießt aber die Ruhe und Streicheleinheiten auf ihrem Pflegeplatz!

Update 25.03.2017:

Leider hatte die Tierärztin damit recht, als sie meinte es könnten auch die letzten Tage von Hope sein....Hope ist in der letzten Nacht friedlich auf der Couch der Pflegemama eingeschlafen. Sie war bereits zu alt und geschwächt um sich nochmal zu erholen.

Zumindest hat sie noch viele Streicheleinheiten von Pflegemama Christina+Familie erhalten und konnte so in Ruhe ihren letzten Weg gehenWeinend......................

Machs gut liebe Hope, und lass alle die wir bereits vermissen ganz lieb grüßen.....