Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Sky

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TAGEBUCH:

Diese Schüchterne Katzenkinder-Bande wurde im Rahmen unseres Kastrationsprojektes in Hausbrunn A eingefangen. Sie wurden alle samt frühkastriert und durften am 04.03.2016 zu unserer Pflegestelle Daniela nach Königstetten übersiedeln.

Die Dame die uns informiert hat, hat die Zwerge mitte Jänner entdeckt - die Kleinen waren damals noch richtige Babys und haben sich am Pferdemist aufgewärmt. Seit dem Zeitpunkt werden die Katzen von ihr vor Ort gefüttert. Nun wurden wir von dem Fall informiert - und konnten relativ schnell alle einfangen. Insgesamt waren es 6 Jungkatzen und 2 erwachsene die wir von diesem Projekt die wir zur Probe auf 2 Pflegeplatze verteilt haben - in diesem Alter ist die Prägungszeit der Katzen schon längst vorbei und nicht alle können das Leben mit dem Menschen in Haus (+Garten) genießen lernen. Ein Versuch ist es aber allemal wert - immerhin kommt es auch auf den einzelnen Charakter einer Katze an ob sie das "heimilige" Leben zu schätzen lernZwinkernd.

Das ehemalige "Zuhause"

ScoobyDoo+Luna

Nachdem sich die Katzen der Fütterin teilweise schon um die Beine geschmust sind - sind die Vorraussetzungen nicht so schlechtLächelnd, mal sehen......

Auf alle Fälle werden die Katzen dort weiter von der netten Dame die uns informiert hat weiter betreut und bekommen eine Futterhütte sowie ein Schlafhauserl von uns (- danke an alle die uns immer so toll mit Spenden unterstützen  - mit dieser Hilfe können wir den Tieren helfen)

Sky im ehemaligen "Zuhause"

....ups - Sky sitzt in der Falle....auf in eine schöne Zukunft...

 

...auch Luna ist reingetappt...

Update 11.03.2016:

Die Bande faucht noch ein wenig - aber Pflegemama Daniela ist zuversichtlich dass sie mit viel Geduld vertrauen fassen werden und wir für alle vier ein Platzerl finden werdenLächelnd!

Luna - not amused - aber immerhin Zwinkernd ....am Pflegeplatz

 

Hope - hoffentlich merkt auch sie bald dass wir es nur gut meinen....

 

oh....da hat aber noch wer Angst...Überrascht...ScoobyDoo + Luna

 

Sky+ScoobyDoo

 

Sky ist unser Problemfellchen von der Bande - nicht nur dass sie mit beiden Augen stark schielt, ....bei der Kastration stellte sich heraus dass sie eine riesige Eierstockzyste hat und außerdem waren die Eierstöcke verwachsen. Die Kastration dauerte daher etwas länger und der Schnitt musste größer gehalten werden. Aber mittlerweile erfängt sie sich wieder. Und umso wichtiger wieder mal - die Kastration der Katzen - auch der jungen Katzen - vermutlich wäre Sky demnächst rollig geworden..., was wäre nur aus der Armen geworden?

Sky

 

17.04.2016: Juhhuuuh! Sky durfte in ein tolles Zuhause zu einem altersgemäßen Spielgefährten übersiedeln - alles Gute, süße Katendame für dich und DEINE Familie!Lächelnd