Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

So können sie helfen - durch Geldspenden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wie jedes ehrenamtlich geführtes Projekt benötigen wir natürlich auch finanzielle Unterstützung, um die laufenden hohen Kosten für tierärztliche Behandlungen, Kastrationen, Impfungen, Pflegekosten, usw. abzudecken. Da wir keine öffentlichen Förderungen oder Unterstützungen erhalten, müssen wir diese Kosten aus den Schutzgebühren und Spenden finanzieren. Wir sind auf IHRE Spende angewiesen!

Spendenkonto:

Notfellchen - gemeinnütziger Tierschutzverein

2130 Mistelbach

Raiffeisenbank Mistelbach

IBAN: AT67 3250 1000 0000 2386

BIC: RLNWATWWMIB

PayPal:

Wir sind über jeden einzelnen Cent sehr dankbar!