Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

So können sie helfen - durch die Betreuung eines Futterplatzes

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Betreuen sie einen Futterplatz für scheue Katzen bei ihnen zu Hause (erforderlich: Haus mit Garten / Reitstall / Bauernhof)

Vermittlung von Mäusefängern, KASTRIERT, tierärztlich behandelt - augenscheinlich gesund!

Kostenlos bzw. gegen kleine Spende!

Wir arbeiten prinzipiell nach dem von der WHO unterstützten „catch, neuter and release“-Prinzip. Das bedeutet, dass die kastrierten Tiere an der Fangstelle wieder ausgelassen werden. Leider kommt es immer wieder dazu dass den scheuen Katzen Gefahr droht, wenn man sie wieder zurück bringen würde! Für diese NOTFELLE suchen wir immer wieder tierfreundliche Menschen, welche diesen in ihrem alten Revier unerwünschten Katzen eine sicheres Plätzchen zum Leben gewähren!

Was ist notwendig, um die scheuen Katzen zu unterstützen:

  • Ein trockener Unterschlupf
  • 1x täglich Futter
  • In der ersten Zeit müssen die Tiere ein einem Raum gesperrt werden, um sie an die neue Umgebung zu gewöhnen

Wir bringen die Tiere auf ihren neuen Futterplatz - Vermittlung daher bevorzugt nach Niederösterreich, Wien und Burgenland.

Ab der Übernahme von 4 Katzen bieten wir an, sie ab und zu mit Futterrationen zu unterstützen!

Sie möchten mit einem Futterplatz helfen? Bitte melden sie sich bei uns: Kontakt