Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Reintal + Reintal B

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Projekt 42: Reintal

6 Katzen kastriert (3 Mäderl + 3 Buben)

6 Babys ( 3 Buben + 3 Mäderl) vermittelt.

(laut Angeben der Nichte sind die Kitten im August geboren - wären also 12 Wochen - sie haben allerdings Größe/Gewicht von max 10 Wochen)

Eine Dame aus Reintal meldet sich bei uns - bei ihrer pflegebedürftigen Tante würden sich mehrere kranke Kätzchen befinden, wobei bei einem das Augerl raus hängen würde!

Natürlich haben wir uns rasch auf den Weg gemacht - und uns war klar - wo Kätzchen da auch Katzen....also los zum nächsten Kastrationsprojekt.....!

Als wir am 12.11. 2015 dann vor Ort waren, war klar dass sofort gehandelt gehört - 4 der 6 Kitten haben starken Schnupfen - sie rotzen und niesen was das Zeug hält, grüner Glibber aus Nase und Augen! Und dann....tatsächlich ein Kitten wo offenbar das eingetrocknete Auge raus hängt....unglaublich - was müssen das für Schmerzen sein, leider lies es sich nicht per Hand fangen, und auch die Falle wollte zuerst nich zuschnappen als das Kleine drinnen war! Oh mein Gott - ohne dieses Kitten wollten wir an diesem Tag auf keinen Fall fahren - also hieß es warte, und...endlich es ging nochmal rein und die Falle schnappte zu!

So einen Anblick hatten auch wir noch nie gesehen!

Baby01-Mäderl

Vielen Dank an unseren Tierarzt der trotz später Stunde und vollem Warteraum sofort gehandelt hat:


 

Wir konnten dann insgesamt 5 Kitten und 1 erwachsene Katze an diesem Tag fangen. Am nächsten Tag in aller früh gingen dann das letzte Kitten und noch zwei erwachsene Tiere in die Fallen!

So und nun wohin mit den kranken Katzerln? Wir sind alle voll mit unseren bisherigen Notfellchen! Stundenlang telefonieren, mailen, schreiben, herumjonglieren....alle sind voll - niemand kann sie nehmen - falls dann doch ein Platz wäre, wird wieder abgesagt - so kranke Katzerl wollen sie dann doch nicht! Aaaaber ......es hat sich eine ganz Liebe gemeldet, die auch schon mal eine Spendenfahrt für uns übernommen hat, und sie hat gleich alle 6 in Pflege genommen - vielen Dank Christina und willkommen im Team!

Baby02-Bub

 

Baby03-Mäderl

-

 

Baby04-Bub

 

Baby05-Bub

 

Baby06-Mäderl

 

Update 21.11.2015: Es konnten wieder zwei Katzen eingefangen und kastriert werden, eines davon ein noch junges aber sehr scheues Weibi und ein prächtiger KaterZwinkernd!

Update 23.11.2015: Ein weiterer wunderhübscher roter Kater konnte kastriert werden!

Die Dame die uns hier unterstützt und die Katzen schon länger füttert, sieht derzeit keine weiteren unkastrierten Katzen - oder Kitten - sie meldet sich bei uns wenn es was Neues geben sollte!

 

Fotos den kastrierten Katzen von diesem Projekt:

 

Projekt 74: Reintal B

3 Katzen kastriert (1 Mäderl + 2 Buben)

Seit Sommer 2016 füttert eine Dame eine streunende Mutterkatze die ihr dann 2 Kitten "gebracht" hat, allerdings waren sowohl Kitten als auch Mama so scheu dass sie diese nie erwischen konnte, die Mutterkatze hatte sie nun schon mehrere Wochen nicht gesehen (dachte sie).

Durch Zufall hat sie dann mit der Dame von unserem ersten Projekt in Reintal über die Katzen gesprochen und so ist sie nun Anfang März 2017 bei uns gelandet. Ihre Befürchtung war dass zumindest eine der beiden verbliebnen Jungkatzen ein Weiberl sein könnte....gut dass sie sich jetzt meldet.

Am 08.03. 2017 konnten wir zwei Katzen erwischen, es stellte sich heraus dass wir hier wohl per Zufall die  Mama dabei hatten - laut TA zwar noch jung, aber war schon mal tragend. Das zweite war ein junges Katerchen!

Am 09.03. 2017 ging dann das Brüderchen des Katerchens in die Falle und konnte kastriert werden.

Alle drei sind kastriert an ihrem Ursprungsort retour gekommen.