Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Projekt 37: Herrnbaumgarten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Projekt 37: Herrnbaumgarten

8 Katzen kastriert (5 Mäderl + 3 Buben)

+ 3 Kitten auf externen Pflegeplatz

 

Im August 2015 wurden wir kontaktiert ob wir einer Frau in ihrer Ortschaft helfen könnten, da sich die Dame nicht mehr zu helfen weiß weil die Katzen sich unaufhaltsam vermehren. Natürlich sind wir auch hier wieder zur Stelle und wir haben großes Glück - die Enkeltochter - Danke Sabine - zeigt sich bei dem Projekt sehr engagiert und packt ordentlich mit an! Bringt sofern es ihr zeitlich möglich ist die Katzen auch selbst zum Tierarzt, super!

Am 24.08.2015:

Es konnten 5 Katzen gefangen und kastriert werden.

Leider ist ein Katerchen von der Narkose nicht mehr aufgewacht - R.I.P. lieber Kater! Der Schock ist groß, leider gilt das Narkoserisiko nicht nur für Menschen sondern auch für Katzen...über 370x ist es nun gut gegangen, leider bei diesem Katerchen nicht, was uns auch sehr leid tut, trotz allem müssen wir auf die vielen Katzen zurück und vor blicken denen wir schon ein besseres Leben durch Kastration ermöglichen konnten und weiterhin ermöglichen wollen und werden!

Am 26.08.2015: Ein weiteres Weibi ging in die Falle und konnte kastriert werden!

Update 30.08.2015: Ein Jungkatzerl ging in die Falle und wurde frühkastriert- ein Mäderl.

 

Fotos der kastrierten Katzen von diesem Projekt:

 

Update 25.07.2016:

Eigentlich geht es hier um ein neues Projekt - da es aber schnell gesagt ist, hängen wir es hier dran....

Eine verwilderte Mutterkatze hat sich in Herrnbaumgarten bei einer Familie eingenistet - und dort leider auch ihre Babys bekommen, eigentlich nicht genau dort sondern auf einem Dachboden wo die Kätzchen nicht mehr runter konnten.

Die Familie hat die Mutterkatze bereits selbst kastrieren lassen - ein Kätzchen darf dort bleiben und das wird verlässlich ebenfalls zeitgerecht kastriert.

Für die drei anderen Wildfänge mit dund 14 Wochen konnten wir Gott sei Dank einen tollen externen Pflegeplatz ergattern! Danke!

Ende Gut - Alles Gut!

 

Juli-2017- Ausgesetzte Katzenfamilien in Herrnbaumgarten!

Am 16.07.2017 wurden in Herrnbaumgarten gleich zwei ausgesetzte Katzenfamilien gefunden! Eine Spazierengeherin wurde auf lautes Miauen aufmerksam: als sie dem näher ging sah sie eine zutrauliche Katzenmama mit 2 ca. 10tägigen Katzenbabys sowie 2 Kitten im alter von ca 8 Wochen!!!

Die Finderin packte alle hilfosen Opfer an einen sicheren Ort und wir wurden später informiert und übernahmen die Tiere! Auf der Suche nach weiteren Katzen wurde wohl die zweite Mamakatze gesichtet, leider ist diese etwas scheuer, und wird von einer engagierten Bewohnerin vom Ort jetzt versucht anzufüttern, wir hoffen sehr dass wir sie noch erwischen!

Am 21.07.2017 konnte auch die zweite Mamakatze gefangen werden und wartet jetzt auf einem Pflegeplatz auf eine liebe Familie und ein Zuhause FÜR IMMER!

 

Update 26.09.2017:

Auch diesmal geht es wieder um ein extriges Projekt - da es sich aber nur um einen Kater handelt stellen wir diesen hier ein. Ein Ehepaar füttert hier ein zuglaufenes wildes Streunerchen welches sich nicht per Hand fangen lässt.

Das Katerchen kann aber rasch gefangen und kastriert werden. (Bild in Narkose):