Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Saphira

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Video: Saphira spielt am Rascheltunnel
Video: Saphira schmust am Kratzbaum
Video: Schmusen am Bett

 

 

 

Saphira - weibl. 6 Mo., kastriert, gechipt, komplett Grundgeimpft (Katzenschnupfen+Katzenseuch, Leukose), parasitenbefreit, tierärztlich untersucht!

Saphira ist eine eher zarte Katze, sie fängt rasch vertrauen und liebt Kuschel,-und Spielstunden!


Charakter: Saphira ist ein kleiner Frechdachs - anfangs vorsichtig, aber hat sie Vertrauen, schmust sie was das Zeug hält. Sie liebt es zu wild zu spielen - und läuft gerne dem Laiserpointer hinterher.

 

Pflegeplatz: 2130 Mistelbach

Tagebuch:

Saphira (Mäderl, ca. 8 Wo-geb. ca.08.06.2015) wurde total abgemagert nur Haut und Knochen und dementsprechend ausgehungert vom Projekt Altruppersdorf am 30.07 eingefangen - manchmal wundern wir uns wirklich wie bei so "Fliegengewichten" die Falle überhaupt auslösen kann Lächelnd.

Saphira wiegt nur 370 g was für ihr geschätztes Alter viel zu wenig ist, aber sie futtert von Anfang an wie ein Scheunendrescher - so wird sie sicher alles nachholen was sie bisher versäumt hat! Sie genießt es ihren neuen "Kumpel" Timo zu pflegen und putzt in daher immer ordentlich - der Kleine genießt es richtig. Die kleine Maus ist außerdem relativ zutraulich und schnurrt auch schon so kräftig sie kann wenn man sie streichelt!


Update 21.08.2015: Saphira wurde heute erstgeimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche) und gechipt.

Update 22.08.2015: Die herzige Maus muss man einfach lieb haben, sie ist kommt immer schon ganz vertraunsvoll hergelaufen wenn man ins Katzenzimmer geht - trotz allem ist sie vorsichtig wenn ihr was nicht geheuer ist. Ein kluges Kätzchen. Mit ihrer zarten und sanften Art ist man gleich von der Kleinen total verzaubert.

Saphira ist ein kleiner Wirbelwind - sie ist die jüngste und Kleinste von der Gruppe im Pflegezimmer, beim Essen ist sie jedoch meist als Erstes beim NapfZwinkernd. Sie spielt und tobt wie eine Große mit den anderen Miezen durch das Katzenzimmer und lässt sich nicht aufhalten.

Bezüglich optik: sie bekommt immer mehr silberne Haare am Kopf und Rücken.

Update 05.09.2015:

Saphira liebt es nach wie vor IHREN Timo zu verwöhnen und putzt in stundenlang. Der kleine Macho genießt es total und wir freuen uns dass wir uns dazu entschieden haben die beiden gemeinsam zu vermitteln - sie hängen total aneinander und gerade Timo blüht richtig in der Nähe von Saphira auf - ist er sonst doch eher schüchtern und zurückhaltend.

Update 12.10.2015:

Saphira ist nun nicht mehr ein ganz so dünnes zwartes Katzenmausi, sonder hat auch schon ordentlich zugelegt. Die weißen Haare sind allerdings wieder weniger geworden - offenbar ändert sich das bei der hübschen Dame immer wieder Lächelnd! Nach wie vor liebt sie es ihren Timo zu putzen und pflegen - da hat sie nun auch ordentlich zu tun, den ihr Freund Timo wird immer größer!

Update 25.11.2015:

Saphira wurde heute kastriert - und hat alles super überstanden! Nun hoffen wir dass sich bald das passende Plätzchen meldet! Lächelnd So eine Schmusemaus muss doch jemand haben wollen.....!


Fotoshooting 04.12.2015:

Update 18.12.2015:

Unser herzallerliebste Saphiri durfte heute in ein neues Zuhause nach Wien übersiedeln - eine ganz liebe Artgenossin wartete schon auf sie! Wir hoffen dass es mit der Zusammenführungen der beiden Jungdamen klappt! Alles Gute du liebste Herzimaus!

Update 26.12.2015:

Leider hat das Zusammenleben der beiden Mädels nicht geklappt - zumindest die bereits vorhandene Katze angefangen hat ab und zu auf den Teppich zu pinkeln - ob Saphira dies auch gemacht hat wurde zwar nicht beobachtet - ist aber nicht ausgeschlossen. Einmal musste in dieser Zeit wohl auch die Bettwäsche daran glauben!  Obwohl beide schon angefangen haben miteinander zu spielen, sollte es wohl nicht sein.....

Die herzige und sehr liebesbedürftige Katze  Saphira ist daher wieder auf der Suche - nach einem sehr geduldigen Plätzchen! Leider hat die dortige Katze und eventuell Saphira dann ab und zu (meistens wurde das Katzenklo benutzt) auf den Teppich gepinkelt - weshalb sie wieder zu uns zurück musste. Wir suchen deshalb einen Platz wo ein kleines Malheur nicht zu einer großen Katerstrophe hochgeschaukelt wird! Mit einem Wort eine verständinisvolle und sehr tierliebe Familie! Und am Besten ein Plätzchen wo Saphira demnächst auch durch Katzenklappe ins Freie kann - da sie rasch vertrauen fasst wird bei ihr Freigang sicherlich auch bald möglich sein - dann wird dies vermutlich sowieso kein Thema mehr sein - da es immer wieder Katzen gibt die - verständlicher Weise - einfach lieber im Freien ihr Geschäft machen möchten als in den eigenen vier Wänden!

Update 27.12.2015:

Juhuhh! Melodys Adoptivfamilie hat mitbekommen dass Saphira ihr Plätzchen wieder verloren hat und sich darauf hin gleich bei uns gemeldet - wir dürften Saphiri-Maus sofort zu ihnen nach Bockfließ bringen! Wir freuen uns so sehr für die beiden - sowie ihrer Artgenossin Lily und den Adoptivmamas! Und das Beste....Saphira ist dort sofort ganz relext ausgestiegen und hat sich pudelwohl gefühlt! Hat alles interessiert angeschaut - ohne einen Mauzer - ihr Freundin Melody (die noch unter der Bank sitzt) freundlich begrüßt. Dann ist sie wieder hervor gekommen, hat es sich unter dem Tisch seeehr bequem gemacht - sich hingelegt und ausgiebig geputzt. Ihr Appetit war auch gleich wieder da - so wie es ausschaut ist Saphira gut angekommen - was gibt es Schöneres.....

Update Jänner 2016:

Saphira konnte nichts besseres passieren, als von dieser sehr tierlieben Familie aufgenommen zu werden. Ohne wenn und aber! Hier wird sie geliebt wie sie ist. Sie tobt mit ihrer Freundin Melody durch das Haus als hätten sie Pfeffer im PopoLachend! Wir freuen uns sehr für das 3-Mäderl-Haus! Sie hat sich wie bei ihrer Ankunft rasch klar war, superschnell eingelebt.