Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Niederfellabrunn

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Projekt 14: Niederfellabrunn (NF)

Bisher 27 kastrierte Katzen ( 10 Mäderl + 16 Buben )

+ 2 Kätzchen vermittetl (Maya und Rosalie)

+ 1 Katerchen auf Pflegeplatz gebracht

Mai 2014 Eine Bäuerin die bisher nichts von einer Kastrationspflicht bei Bauernhofkatzen gehört hat, bzw auch nichts davon wissen wollte inkl der uneinsichtigen Nachbarschaft verursacht wieder einmal unnötiges Tierleid indem sie Katzen  füttern aber nicht kastrieren lassen....das Ergebnis sind wie auch in unseren vorigen Fällen....jährlich DUTZENDE erschlagene, ertränkte.....ERMORDETE Katzenkinder! 3xjährlich bekommen die Mütter ihre Babys da sie ihnen ja immer weg genommen werden....! Hier heißt es vorsichtig und mit viel Feingefühl die Bevölkerung aufzuklären - und trotzdem muss rasch eine Änderung in deren Denken erreicht werden,...denn die Katzen werden nun alle heuer schon zum 2ten Mal trächtig....! Ein grossteil der Katzen konnte in wenigen Tagen gefangen und kastriert werden.

Sept 2014...und wieder eine Katze in der Falle....

Nov. 2014: Ein Katerchen ging in die Falle und konnte kastriert werden.

Jänner 2015: Zwei Kater konnten eingefangen und kastriert werden!

April 2015: Zwei weitere Katze, welche eigentlich von der betreuuenden Dame der Futterstelle selbst vermittelt wurden, wurden leider wieder zurück gegeben, wir konnten diese nun kastrieren lassen. Die beiden bleiben nun bei der "Futterdame".

Mai 2015: Wieder konnte ein Kater gefangen und kastriert werden.

August 2015:
Eine verletzte Katze lief miauend vor dem Haus von Julia herum - es handelte sich um eine bereits kastrierte Streunerin - die Katze wurde selbstverständlich sofort von ihr in Obhut genommen - dem Tierarzt vorgestellt und durfte für 5 Tage medizinische Behandlung erfahren - Antibiotikagabe systemisch/und lokale Therapie. Kein Spaß mit einer Wilden - aber Julia hat das wie immer gut hin bekommen und die Katze ist mittlerweile wieder gesund in Freiheit!

 

 

September 2015: Eine weiter Katze ging in die Falle, und konnte kastriert werden.

Dezember 2015: Und wieder ist ein neuer Jungkater auf der Futterstelle in Niederfellabrunn aufgetaucht - er wurde kastriert und auf externen Pflegeplatz gebracht.

 

Update März 2017: Ein Kater, welcher schon ein Weilchen im Ort herum streunt konnte gefangen und kastriert werden!

Update Februar 2018: Wieder konnte ein Neuzugang kastriert werden!

 

Alles kastrierten Katzen vom Projekt Niederfellerbrunn auf einen Blick: