Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Projekt 04 und 18: Schrick und Schrick B

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Projekt 04: Schrick (SK)

Bisher 5 kastrierte Katzen ( 2 Mäderl + 3 Buben);

7 Babys wurden vermittelt!

Im Juli 2013 werden uns 5 unkastrierte Katzen gemeldet - eine ältere Dame füttert in ihrem Garten die Tiere, und nun wird ihr langsam alles zuviel - zwei kleine Kätzchen huschen dort, wie zu  zu dieser Jahreszeit üblich, natürlich auch herum. Bei den erwachsenen Katzen soll es sich um 3 Kater handeln und zwei Kätzinnen, wie sich beim Gespräch heraus stellte, hat die zweite Kätzin vermutlich erst vor 1-2 Wochen Nachwuchs bekommen - gut versteckt, versteht sich!

Wir konnten in kurzer Zeit alle drei Buben sowie die Mama der "großen" Kätzchen einfangen und kastrieren lassen, für die zweite Mama lassen wir uns wegen der Winzlinge noch ein wenig Zeit, wird aber ebenfalls demnächst dem Tierarzt zur Kastration vorgestellt ;-)!

Die beiden jungen Kätzchen - ca. 10 Wochen - erweisen sich hartnäckiger beim Einfangen als ihre erwachsenen Verwandten ...die letzten Tage lässt sich überhaupt nur noch eines blicken, wir hoffen dass dem zweiten nichts zugestossen ist, und vor allem dass sie uns bald in die Falle gehen, damit sie sich noch gut sozialisieren lassen.

Update Juli: die beiden Kätzchen konnten eingefangen werden und warten jetzt auf einer Pflegestelle auf ihr neues Zuhause! Update: die zwei sind bereits vermittelt!

Update August 2013: die letzte unkastrierte Katze hat die zu erwartenden Babys gebracht - und zwar 5! an der Zahl, sie suchen ebenfalls ein neues Zuhause, die Mama wird noch im August kastriert! Update 27.08.2013: auch die Mama der Fünflinge konnte schon kastriert werden!

Update Oktober 2013: Alle Babys konnten glücklich vermittelt werden!



Alle kastrierten Katzen vom Projekt Schrick SK auf einen Blick:

Projekt 18: Schrick B (SKB)

4 Katzen kastriert (1 Mäderl / 3 Buben) Speichern

Oktober 2014: Wir wurden um Hilfe gebeten bei der Durchführung eines Kastrationspojektes. Wobei sich eine Mutterkatze auf einem Heuboden eines pensionierten tierfreundlichen Pärchens eingenistet hatte und dort gefüttert wird. Die Katze brachte irgendwann ihre drei Jungen mit und nun war es höchste Zeit die (noch) kleine Familie kastrieren zu lassen, bevor im Frühling weiterer Zuwachs folgt.

Die Katzen tappten brav hintereinander bzw miteinander in die Fallen und das Projekt konnte somit rasch abgeschlossen werden.

Alle kastrierten Katzen von diesem Projekt auf einem Blick: