Wunschzettel

Nachricht

Nachricht

Henry

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Anfang November konnten von unserem Grossprojekt in Streitdorf 4 "Schwärzlinge" mit ca. 3 Monaten eingefangen werden. Geboren ca. August/2014.

Henry:

Update 23.11.2014:

Es hat sich heraus gestellt dass es sich bei den 4 Katzenkindern um lauter Buben handelt! Sie sind Fremden gegenüber anfangs noch scheu, mit der Pflegemama spielen sie allerdings schon und lassen sich nun auch schon streicheln. Miteinander machen sie das Pflegezimmer unsicher, und wenn es sich ergibt und sich die Tür versehentlich zum Blumenzimmer öffnet wird dort ordentlich "umgeackert" Lachend! Die Bande ist wohlauf topfit und wäre eigentlich nun bereit für den Umzug....einzig die Interessenten fehlenWeinend!

03.12.2014:

Die schwarzen Schönheiten lassen sich von der Pflegemama streicheln und spielen mit ihr - aber bei Fremden sind sie leider nach wie vor schüchter, was aber bei vorsichtigen Katzen normal ist und im neuen Zuhause mit etwas Geduld genauso gut klappen wird wie jetzt mit der Pflegemama! Leider warten noch immer alle auf einen Platz!

 

 

Update Dezember 2014:

Ich beschreibe dir die Eigenschaften meiner Katzenkinder:

Fridolin, sehr verschmust, beim Spielen sehr lebhaft.

Henry ist mein kleiner Liebling, sehr verschmust, kommt sofort zu mir auf den

Schoß und schmusen ist ihm fast lieber als spielen, aber natürlich auch verspielt.

Ronny genießt auch schon Streicheleinheiten ist aber noch sehr vorsichtig, man kann

Ihn nur angreifen, wenn er beim Spielen näher kommt, er ist der Ruhigste von den 4 Brüdern.

Gerry ist ebenfalls schon leicht zugänglich, sehr lebhaft.

Jonny ist der scheueste von den 4 Brüdern, gelingt mir nur ganz selten ihn zu streicheln, lässt es

Sich gefallen, genießt es aber nicht so richtig.

Hugo ist sehr scheu, liegt aber schon mit den anderen auf dem Bett und versucht auch

Schon mitzuspielen. Es sind aber alle noch zu wild um richtig  mitzuspielen.

Er lässt sich von mir streicheln, pfaucht  aber immer noch.

 

 

 

 

Update 20.12. 2014:

Ronny hat seine Familie gefunden - obwohl er sehr schüchter ist, hat er sich und die Familie für ihn entschieden, er hat trotz seiner Schüchternheit mit seiner neuen Mama gleich gespielt! Ein Argenosse wartet dort auch schon - da dann - alles Gute mein Lieber, hoffe du lebst dich rasch ein!

Update 26.12.2014:

Auch der sensible Henry hat nun seinen Traumplatz gefunden - toitoitoi dass er sich dort bald mit dem vorhandenen Artgenossen anfreundet!